Über uns

Die Akademie für Förderung und Qualifikation ist ein gemeinnütziges und zertifiziertes Bildungsinstitut.

Die Grundpfeiler unserer Arbeit ist, dass wir als gemeinnütziger Verein keine kommerziellen Interessen verfolgen und eng mit der BA (Bundesagentur für Arbeit) und lokalen Ausbildungsbetrieben arbeiten.

Wir verfügen über ein umfangreiches, zuverlässiges und durch die DEKRA nach ISO 9001:2008 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem, sowie über eine AZAV Bildungsträger- und Maßnahmenträgerzulassung.

Eine Zulassung als anerkannter Träger nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung), auch hier ist die afq durch die DEKRA zertifiziert, ist wiederum die Voraussetzung, um als Bildungs- und Maßnahmenträger und Partner der BA Maßnahmen der Arbeitsförderung nach dem SGB III selbst durchzuführen oder durchführen zulassen.

 

AFQ unique Features


Rahmenbedingungen

 

  • Gemeinnütziger Verein: Wir haben keine kommerziellen Interessen.
  • Allgemeine Informationen: Wir haben aussagekräftige Online- und Print-Informationen zu unseren Weiterbildungsmaßnahmen und Seminaren.
  • Informationen zu Kurs/Seminardauern: In unseren Broschüren oder auf unserer Webpage gibt es genaue Angaben zur Dauer der Kurse, und/oder Seminare, sowie zu den Inhalten und Zielen.Kosten: Die detaillierten Ausbildung / Kurs Kosten weisen wir auf unsere Website oder in Printmedien immer aus.
  • Diese sind bei afq Deutschland klar und transparent formuliert. Teilnehmer haben die Möglichkeit bis spätestens 14 Tage vor Kurs / Maßnahmenbeginn kostenfrei vom Vertrag zurückzutreten.
  • Verständliche Anmeldebedingungen: Unsere Anmeldebedingungen sind klar und verständlich formuliert. 
  • AGB: Unsere AGB´s und eventuell weitere Teilnahmebedingungen, sind auf unserer Website einsehbar.

Qualität

 

    • E-Learning: In Kürze werden wir auch zusätzlich eine E-Learning Plattform anbieten.
    • Qualität: Wir achten penibel auf Aktualität und Praxisbezug der Lehrinhalte, sowie auf die Einstellung von qualifiziertem Lehrpersonal.
    • Unterrichtsräume: Unsere potentiellen Teilnehmer können vor Vertragsabschluss die Unterrichtsräume besichtigen.
    • Probestunde: Eine kostenlose Probestunde ist bei der afq Deutschland selbstverständlich.
    • Ausbildungspläne: Bei den meisten Kursen haben unsere Teilnehmer die Möglichkeit die Lehr- oder Ausbildungspläne einzusehen.
    • Praktikum: Bei einigen Ausbildungsangeboten ist ein Praktikum vorgesehen.
    • Ansprechpartner: Feste Ansprechpartner und Sprechzeiten sind selbstverständlich.
    • Prüfungen: Die meisten Prüfungen sind bei der afq wiederholbar.
    • Zertifikate: Am Ende der Maßnahmen/Kurse erhalten unser Teilnehmer auch ein Zeugnis und/oder Zertifikat.
    • Fördermöglichkeiten: Wir sind AZAV zertifiziert. Unsere Teilnehmer haben, sofern Sie die jeweiligen Voraussetzungen erfüllen, die Möglichkeit durch die ARGE oder BA gefördert zu werden. Aber unter Umständen bestehen auch andere Fördermöglichkeiten wie BAföG oder Arbeitgeberförderung.